Werden Sie Teil unserer großen Umfrage-Aktion


Es ist die Aufgabe von Medien, die Wirklichkeit abzubilden. Das gelingt ihnen immer dann besonders gut, wenn sie nah dran sind an ihren Leserinnen und Lesern. Was bewegt die Menschen? Was ärgert sie? Worüber freuen sie sich? Welche Probleme gibt es in der Stadt? Auf welche herausragenden Initiativen kann die Kommune verweisen?

Dieses Vor-Ort-Sein ist für uns als das Medienhaus der Region seit Jahrzehnten selbstverständliche Voraussetzung für unsere journalistische Arbeit. Wir gehen raus! Wir sprechen mit den Bewohnern! Wir fühlen den Behörden auf den Zahn! Dabei sind wir auch auf Informationen aus der Bevölkerung angewiesen, um zu wissen, wo der Schuh drückt.

Damit wir dabei noch besser werden, brauchen wir Ihre Hilfe. Nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit und werden Teil unserer großen Umfrage. Wie ist Ihre Haltung zu den drängenden Problemen der Region? Und – vielleicht noch wichtiger – welche Themen haben wir Ihrer Meinung nach derzeit viel zu wenig auf dem Radar?

Wir werden die Fragebogen in den kommenden Wochen auswerten und die Ergebnisse als Ansporn nehmen, weiter nah dran zu sein an Ihnen – den Menschen in unserer Region.


Ihre Meinung ist gefragt


Wir möchten gerne mehr über Sie erfahren - was Sie bewegt, ärgert, freut und auch, was Ihnen wichtig ist. Damit wir Ihnen die richtigen Fragen stellen können, bitten wir Sie zunächst die folgende Auswahl zu treffen: